Das Schulprogramm

Das Schulprogramm liegt in der zweiten, aktualisierten Fassung vor. Ergebnisse aus dem Dialog der ersten Fassung flossen ebenso ein wie Ergebnisse aus den monatlichen Konferenzen, den schulinternen pädagogischen Fortbildungen sowie der praktischen Arbeit, besonders in der Umsetzung neuer Vorgaben.
Geprägt hat unsere Arbeit ebenfalls der große Wechsel von Lehrern und Lehrerinnen innerhalb des Kollegiums und der Schulleitung in den vergangenen Jahren.

Unser Schulprogramm beschreibt Vereinbarungen zu inhaltlichen Schwerpunkten in Unterricht und religiöser Erziehung als pädagogische Grundorientierung.

Zu einem Neujahresempfang in Lössel, einem der Ortsteile im Schuleinzugsgebiet, war die Schulleiterin im Januar 2005 eingeladen, einen kleinen Vortrag zum Thema „Zusammenarbeit von Schule und Gemeinde im ländlichen Raum“ zu halten. Hier entstand – in Zusammenarbeit mit dem Kollegium - die Idee, unsere Schule und ihre Arbeit als Pflanze vorzustellen, die verwurzelt ist, die wächst und gedeiht, wenn sie Nahrung erhält und sich gegen Wind und Wolken schützen muss, damit sie leben kann. Unter dem Titel „Saatgut Saatschule“ findet sich das entstandene Bild im Eingangskapitel wieder.

Unsere „Schritte auf dem Weg zum Schulprogramm“ werden in vier Kapiteln beschrieben, „vier Wegweisern“, die uns die Richtung angeben:

1. Unterricht

Sicherung der Bildungsarbeit mit Aussagen zur Konzeption und Evaluation von Unterricht

2. Erziehung

Sicherung der Erziehungsarbeit, besonders in Zusammenarbeit mit den Eltern

3. Kooperation

Öffnung von Schule durch Zusammenarbeit im Kollegium und mit allen an der Erziehung der Schulkinder Beteiligten, auch mit außer-schulischen Partnern vor Ort

4. Dokumentation

Öffnung von Schule durch Dokumentation ihrer Arbeit nach außen

Allen, die sich mit unserer Schule befassen, wünschen wir viel Freude. Es ist die Freude an unserer Schularbeit und an den Erfolgen der uns anvertrauten Kinder, um die wir uns bei allen Veränderungen gemeinsam mit den Eltern immer wieder neu bemühen wollen.

Das Kollegium der Saatschule                                              Februar 2008 (zuletzt aktualisiert 2011)

[Startseite] [Aktuelles] [Über die Saatschule] [Das Schulprogramm] [OGS] [JanS] [Klasse 2000] [Sprache verbindet] [Termine] [Fotosammlung] [Der Förderverein] [Downloads] [Kontakt] [Anfahrt] [Impressum] [Datenschutz]